MENÜ
Unsere Hunde helfen
/
Unterstützen Sie uns
SPENDEN

Nicht ganz zwei Drittel aller Menschen mit einer Sehbehinderung sind Frauen. Dieses Ungleichgewicht ist auf verschiedene Ursachen zurückzuführen bringt Frauen nicht nur aufgrund ihres Geschlechts, sondern auch wegen ihrer erweiterten Bedürfnisse aufgrund der Sehbehinderung in eine nachteilige Position.

Darum ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Anfrage für einen Blindenführhund darüber hinausgehen, die Mobilität zu verbessern. Ein Blindenführhund bringt Freundschaft, Trost – und Schutz.

Anlässlich des Internationalen Frauentages beschreiben vier Führhundehalterinnen, was ihr Hund für sie bedeutet.

Doch natürlich ist ein Blindenführhund nicht nur für Frauen ein Begleiter, der die Welt sicherer macht. Auch unsere männlichen Führhundehalter erfreuen sich an der fröhlichen Art ihres Blindenführhundes, an der Zuneigung und an der Tatsache, dass sie nicht alleine unterwegs sind.

Denn die Gefahren, die eine Sehbehinderung mit sich bringt, nimmt keine Rücksicht auf das Geschlecht. Die Liebes eines Hundes jedoch auch nicht.


Yvonne mit Zorro, silberner Grosspudel

Mein Hund Zorro bedeutet für mich: Freundschaft, Vertrauen, Treue, bessere Lebensqualität. 

Mein Blindenführhund gibt mir Freiheit, mehr Selbstständigkeit, Kontakt mit der Aussenwelt und ist Bindeglied zur sehenden Welt. 

Dank meinem Führhund bewältige ich vieles vom Alltag: den Gang zur Post, zur  Bank, oder Einkaufen, mit ihm betreibe ich Sport, wie joggen, durch ihn  fühle ich mich unterwegs nie behindert, was mit dem weissen Stock stets der Fall ist. 

Ohne meinen Führhund vermisse ich, jederzeit unabhängig das Haus verlassen zu können, fühle ich mich eingesperrt, ist es mir nicht möglich, nach Lust und Bedürfnis spazieren zu gehen. 

Mein Führhund ist “meine Augen”, meine zuverlässige und treue Begleitung und auch mein Schutz. Dank ihm finde ich immer wieder heil den Weg nach Hause.





Eine geschwungene Blume auf dunkelblauem Hintergrund mit goldenem Akzent




Heidi mit Jazza, Deutscher Schäferhündin

Jazza ist weit mehr als “nur” ein Hund, welcher mich stets verlässlich führt.

Ihre freudige Art ist ansteckend, ihr sensibles Wesen berührend und ihre Bereitschaft, alles mit mir zu teilen, unbezahlbar.

Mit ihr traue ich mir mehr zu, bin gelassener und kann herzhaft über mich oder uns lachen.



Verschiedene schwarz-weisse Blüten auf einem dunkelgrünen Hintergrund



Marianne mit Zeus, schwarz-weisser Harlekingrosspudel

Mein Hund bedeutet mir sehr viel, er gibt mir Unterstützung, sei es unterwegs oder zu Hause. Ich fühle mich nie alleine. Es ist jederzeit jemand da mit dem ich reden kann, jemand der aufmerksam und immer für mich da ist. Er spürt auch wenn es mir schlecht geht und Unterstützung brauche, schon ist er bei mir und tröstet mich. Ich kann mit ihm spielen und die Freude, die er hat, in vollen Zügen mit ihm geniessen. 

Es ist für mich eine Bereicherung einen Blindenführhund zu haben.  Ein Blindenführhund bedeutet mir persönlich sehr viel Sicherheit im Alltag. Das gilt auch beim Einkaufen, denn mit dem Hund kann ich entspannter durch den Einkaufsladengehen ohne andauernd mit dem Blindenstock an herumstehende Leute, Regale oder Einkaufswägeli zu stossen. Ich kann einfach auf meinen Hund vertrauen.

Ich geniesse auch die täglichen schönen Spaziergänge, die ich ohne Hund nie machen würde. 

Für mich ist ein Blindenführhund nicht nur ein Tier, das für mich arbeitet, er ist für mich ein Freund und Kumpel. Ich würde auch die Zuneigung und das Verständnis, das er mir täglich gibt vermissen.



Ein blättriger Ast vor dunkelgrau-goldenem Hintergrund



Marisa mit Lucy, schwarzer Labrador Retriever

Als meine Sehbehinderung immer schlimmer wurde, durfte ich mich für einen Blindenführhund anmelden.

Dies war die beste Entscheidung in meinem Leben. Lucy, meine Labrador Lady, und ich sind  schon von Beginn an ein tolles Team.

Sie ist für mich Freund und Begleiter, einfach perfekt.

Ohne meinen Hund könnte ich kaum mehr alleine zur Arbeit fahren. Ich habe einen Arbeitsweg von über einer Stunde mit Bahn und Bus.

Mit Lucy ist mein Leben viel schöner. Sie ist einfach perfekt für mich.




Eine Blume vor einem tintenblau-goldenem Hintergrund
Eine Blume vor einem tintenblau-goldenem Hintergrund
MENÜ SCHLIESSEN